Monat: März 2016

Interkulturelle Begegnung statt Integrationskeule – Die Bedeutung des Inklusionskonzepts im Kontext der Migrations- und Flüchtlingsdebatte

Der deutsche Willkommenssommer währte nur kurz. Seit er vorbei ist, gelten Flüchtlinge wieder als potenzielle Terroristen, Vergewaltiger und Zersetzer der heiligen deutschen Kultur. Wer überhaupt eine Chance haben will, in Deutsch­land bleiben zu dürfen, muss pünktlicher sein als die Deutsche Bahn, Semmel­knödel essen, während die Deutschen zum Chinesen gehen, und deutsche Ge­ographie und Geschichte auf…

Das Geistesprodukt in der digitalen Welt – Chancen und Risiken

Texte zu veröffentlichen, stellt heute kein Problem mehr dar. Jeder kann jeden beliebigen Text jederzeit im Internet hochladen. Dennoch gibt es nach wie vor Bücher. Warum ist das so? Und: Haben die neuen digitalen Möglichkeiten auch Auswirkungen auf die veröffentlichten Inhalte? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf das Medium Buch und unsere Einstellung dazu? Das…

Inneres und äußeres Wachstum- Die Paradoxie eines nachhaltigen Wirtschaftswachstums

Eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft ist nur möglich, wenn wir uns von der Wachstumsideologie verabschieden. Das ist die Kernthese dieses Textes, der Anfang des Jahres bereits auf Le Bohémien erschienen ist. Er wird hier zusammen mit dem dazugehörigen Paralleltext aus den Gesprächen mit Paula veröffentlicht. ganzen Text lesen: Wachstum Bild: Buddhakopf in einem Park in…