Monat: Juni 2016

Museale und prozessorientierte Kunstbetrachtung

Anmerkungen zum neuen Kulturgutschutzgesetz Das geplante Kulturschutzgutgesetz zeigt: Kulturpflege hat in Deutschland ziemlich viel mit Reliquienkult und recht wenig mit Kunst zu tun. Den konkreten Künstler lässt man verhungern oder verfolgt ihn gar als Staatsfeind; seine Produkte beansprucht derselbe Staat nach seinem Tod aber gleichwohl als nationalen Schatz. Im Bemühen, das neue ‚Kulturgutschutzgesetz‘ zu rechtfertigen,…

Wir Facebook-Narzissten

Wie die Kultur der Selbstentblößung das soziale Handeln hemmt Fortsetzung meiner Überlegungen zum Schamgefühl – dieses Mal unter der Leitfrage: Was haben Schamlosigkeit, Facebook, Narzissmus und Kapitalismus miteinander zu tun? Text:Scham und Facebook Bild: John Wiiliam Waterhouse, Echo und Narziss, 1903. Walker Art Gallery, Liverpool