Monat: Oktober 2017

Die Gnade der Zensur

Mit einem geheimen Strategiepapier aus einer Zensorenschulung Einer der „Hingucker“ der diesjährigen Kasseler documenta war der von der argentinischen Künstlerin Marta Minujín gestaltete „Parthenon of books“, ein mit verbotenen Büchern behängter, nachts bunt angestrahlter Tempel, in dem wie in einer Arche Noah des Geistes zensierte Werke eine Heimstatt finden sollten. Die Aussage ist klar: Aller…

Gelangweilte Krieger

Zur Psychologie des aggressiven Populismus Wenn von den populistischen Rattenfängern die Rede ist, so wird deren Erfolg oft mit einem Verweis auf die soziale Lage ihrer Anhänger erklärt (Stichwort ‚Globalisierungsverlierer‘). Es gibt jedoch keineswegs einen Automatismus, durch den eine wirtschaftliche Mangelsituation zu einer fremdenfeindlichen Einstellung führen würde. So stellt sich die Frage nach dem „missing…

No pasarán!

Die Freiheit der Katalanen ist auch unsere Freiheit Als die Griechen sich in den 1820er Jahren gegen die osmanischen Herrscher erhoben, waren ihnen die Sympathien aller freiheitsliebenden Europäer gewiss. Dass der Unabhängigkeitskampf letztlich von Erfolg gekrönt war, hing zwar auch mit der Unterstützung anderer europäischer Großmächte zusammen, die sich von einer Schwächung des Osmanischen Reiches…