Kategorie: Bildung

Corona-Fernsehunterricht

Wie lässt sich die Zeit der Schulschließungen sinnvoll überbrücken? Gastbeitrag von Sophia von Griffelshausen Angesichts der sich abzeichnenden längeren Dauer der Corona-Krise wird immer lauter über ein Ende der Kita- und Schulschließungen nachgedacht. Dies würde aber nicht nur die Gesundheit der Bediensteten gefährden, sondern den Erfolg der Infektionsschutzmaßnahmen insgesamt in Frage stellen. Es müssen deshalb…

Unbarmherziger Prüfungshammer

Zur Entscheidung der KMK für Abi-Prüfungen in der Corona-Krise Abiturprüfungen in Pandemie-Zeiten? Womöglich mit Atemschutzmasken, Handschuhen und Schutzkleidung? Eine surreale Vorstellung! Aber genau das hat die Kultusministerkonferenz (KMK) gestern beschlossen. Es gab Gegenstimmen. Schleswig-Holstein hatte die Abiturprüfungen für dieses Jahr schon ausgesetzt und musste diese Entscheidung jetzt, unter dem Druck der Mehrheit, wieder revidieren. Wann,…

Macht durch Bildungspolitik statt Macht durch Bildung

Zur Ablehnung der Grundgesetzänderung zum Digitalpakt im Bundesrat. Die MinisterpräsidentInnen der deutschen Bundesländer sind stolz. Mit 16 zu Null haben sie die vom Bundestag beschlossene Grundgesetzänderung zur Umsetzung des so genannten „Digitalpakts“, mit dem die Digitalisierung der Schulen vorangetrieben werden soll, niedergestimmt! 16 zu Null: Klingt das nicht wie ein Kantersieg? Auf jeden Fall ist…

Loch-Ness-Pädagogik

Wie die Inklusion mit „alternativen Fakten“ torpediert wird Die schulische Inklusion war lange Zeit von einem breiten gesellschaftlichen Konsens getragen. Mittlerweile hat jedoch ein konservatives „Rollback“ eingesetzt. Dieses zeichnet sich durch eine beharrliche Verweigerung gegenüber Forschungsergebnissen und der Praxis des gemeinsamen Unterrichts an zahlreichen Schulen aus, welche die Überlegenheit inklusiver Bildung gegenüber herkömmlichen Unterrichtsformen belegen.…

Linker Konservativismus

Eine Analyse anhand von Clemens Knoblochs Auseinandersetzung mit den Auswirkungen des Inklusionskonzepts auf das deutsche Schulsystem Durch den Siegeszug der Rechtspopulisten dringen deren Denk- und Argumentationsmuster immer weiter in die Mitte der Gesellschaft vor. Hiervon bleibt auch der linke Diskurs nicht unberührt. Dies thematisiert der vorliegende Beitrag anhand einer Analyse des Umgangs mancher linker Kreise…

G 8? G 9? – Plädoyer für G O

Letzte Nacht klingelte es ganz unerwartet an meiner Tür. Als ich aufmachte, stand da ein kleines Männchen mit Halbbrille und Ziegenbart. „Guten Tag, ich bin Ihr neuer Lerncoach“, stellte es sich mit gewichtiger Miene vor. „Ich brauche keinen …“, wollte ich den frechen Zwerg abwimmeln – aber da war er schon an mir vorbei in…