Kategorie: Sport

Leistungssport und Leistungsgesellschaft

Zur legitimatorischen Funktion des Leistungssports In unserer Leistungs- und Wettbewerbsgesellschaft stehen alle Erwerbstätigen praktisch ständig unter Druck: In der Fabrik muss in einer bestimmten Zeit eine bestimmte Stückzahl an Produkten oder Produktteilen angefertigt werden, Verwaltungsangestellte müssen ihre Akten- bzw. Dateienberge abarbeiten, und wer an einer Hochschule etwas werden möchte, steht unter permanentem Publikationsdruck. Dem Sport…

Fußball als Investment

Der Fußballgott frisst seine Kinder „Wir würden nie zum FC Bayern München gehen …“ Die Anti-Bayern-Hymne der Toten Hosen, lange Zeit das Lieblingslied aller Fußballromantiker, ist mittlerweile selbst fast Folklore geworden. Natürlich, die Bayern sind noch immer das, was sie einmal waren: die Spitze der Fresspyramide, diejenigen, die alles wegkaufen, was ihnen gefährlich werden könnte.…

Spiegelbild Fußball – Versuch einer Selbsttherapie

Seit Tagen schon bestimmen die Ereignisse rund um die Fifa die Nachrichten. Selbst das Lieblingsthema masochistischer Nachrichtenkonsumenten – das griechische Schuldendrama – ist davon in den Hintergrund gedrängt worden. Fast könnte man meinen, wir hätten doch eine Weltregierung, so sehr bewegt das Schicksal des Verbandes die Öffentlichkeit. Dabei handelt es sich bei der Fifa, rein…