Schlagwort: Musik

Musik als Zwangsbeglückung

Zu einem Urteil des Bundesgerichtshofs über nachbarschaftliche Regelungen zum Trompetenspiel. „Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt“. So steht es in Artikel 2, Absatz 1 des Grundgesetzes. Der geistige Urahn dieser Formulierung ist zweifellos Immanuel…

Galicien und Portugal: Lieder über die Auswanderung

Letzte Etappe der musikalischen Sommerreise 2018 von Finnland nach Portugal. Sowohl in der portugiesischen als auch in der galicischen Geschichte hat es immer wieder Auswanderungswellen gegeben. Dies spiegelt sich auch in der Musik wider. Hier wie dort sind die Lieder über die Auswanderung stark von der Saudade geprägt, einem nur schwer in Worte zu fassenden…

L’estaca von Lluís Llach – eine katalanische Freiheitshymne und ihre Varianten in anderen Sprachen

Teil 10 der musikalischen Sommerreise 2018 von Finnland nach Portugal. Lluís Llachs Lied L’estaca aus dem Jahr 1968 hat sich mittlerweile zu einer Art „Welthit“ internationaler Freiheitsbewegungen entwickelt. Bis heute entstehen immer wieder neue Varianten des Liedes in anderen Sprachen. Dabei kommt es oft auch zu charakteristischen Abwandlungen, in denen sich die kulturellen Eigenheiten und…

Österreich: Musikalische Auseinandersetzung mit Chauvinismus und Rassismus

Teil 8 der musikalischen Sommerreise 2018 von Finnland nach Portugal. Durch die Beteiligung der FPÖ an der neuen österreichischen Regierung haben Rassismus und Fremdenfeindlichkeit noch einmal zugenommen. Glücklicherweise gibt es auch Menschen, die kraftvoll gegen diese Zustände ansingen … Text auch als pdf verfügbar: Österreich – Musikalische Auseinandersetzung mit Rassismus. 1. Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus in Österreich…

Tschechien: Lieder über Diskriminierung und Fremdbestimmung

Teil 7 der musikalischen Sommerreise von Finnland nach Portugal. Auch in Tschechien werden MigrantInnen derzeit nicht mit offenen Armen empfangen. Auch Menschen mit Behinderungen haben unter Diskriminierungen zu leiden. Hoffnungsvoll stimmt allerdings der Erfolg der Band The Tap Tap, die nur aus Menschen mit Handicaps besteht. Text auch als pdf verfügbar: Tschechien – Lieder über…

Weißrussland: Gesang als Mittel des Widerstands

Teil 4 der musikalischen Sommerreise von Finnland nach Portugal. Regimekritische Musikgruppen sind in Weißrussland ein wichtiger Bestandteil der Opposition. Zwei besonders bedeutsame Beispiele dieser Form des Widerstands gegen die Diktatur sind die Bands Ljapis Trubjetskoj und N.R.M. („Njezaležnaja Respublika Mroja“ – ‚Unabhängige Republik der Träume‘). Text auch als pdf verfügbar: Weißrussland – Gesang als Mittel…

Lettland: Musikalische Frauen-Power

Teil 3 der musikalischen Sommerreise von Finnland nach Portugal. Der gemeinsame Gesang ist in Lettland ein zentraler Bestandteil der Kultur. Dies zeigen nicht zuletzt die alle fünf Jahre stattfindenen Liederfeste, die auch in den anderen baltischen Ländern veranstaltet werden. In Lettland hat sich hieraus eine äußerst lebendige weibliche Musikszene entwickelt. Text auch als pdf verfügbar:…

Estland: Von der Lust am Experimentieren

Teil 2 der Musikalischen Sommerreise von Finnland nach Portugal.   Mit ihrer Offenheit gegenüber neuen Einflüssen, der ungezwungenen Verbin­dung von Tradition und Moderne, bietet die estnische Musikszene anderen Kulturen vielfältige Anregungen. Was speziell den Bereich der Musik anbelangt, so findet sich in Estland ein Beleg dafür, dass man sich nicht in die Nische einer elitären…

Mit dem fliegenden Teppich nach Nordkarelien

Teil 1 der musikalischen Sommerreise 2018 von Finnland nach Portugal. Textauszug: „Das Erste, was ich sah, als ich auf die Landschaft herunterblickte, war etwas, das von oben wie ein Spiegel wirkte, auf dem ein Jugendstilkünstler Hunderte von grünen Glasperlen verteilt hatte. Deren smaragdenes Glitzern wurde von dem Spiegel aufgenommen und zu Figuren verwoben, die ineinander…

Musikalische Sommerreise 2018

Eine Einstimmung In einer Mail an rotherbaron schreibt Federico di Angelo: Hallo Rother! Was ist nur los mit Dir? Vor der Bundestagswahl hast Du in jedem Beitrag die Welt verändert, danach konnte man meinen, Du wärest mit der Erstellung des Regierungsprogramms und der Zusammenstellung des neuen Personaltableaus beauftragt worden. Und jetzt? Statt über Gesundheitspolitik und…