Schlagwort-Archive: Musik

Musikalische Sommerreise

 Zweite und dritte Etappe: Tschechien und Russland Heute geht es auf die zweite und dritte Etappe meiner musikalischen Sommerreise. Die weiteren Etappen folgen im Drei-Tage-Rhythmus bis Ende nächster Woche. Danach werde ich zwei längere Abstecher nach Frankreich unternehmen, wo ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalische Streifzüge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Cantiamo la crisi!

Jugend und Gesellschaftskritik in der italienischen Gegenwartsmusik In zahlreichen italienischen Songs der letzten Jahre ist von der „Krise“ die Rede. Gemeint ist damit zum einen die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise, zum anderen aber auch die Systemkrise, unter der Italien schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalische Streifzüge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Freiheitsboten in Flüchtlingsbooten

Der Flüchtling als Retter des Abendlandes Die leidige Leitkulturdebatte und die erneute Verschärfung des Asylrechts provozieren einen radikalen Perspektivwechsel. Deshalb hier eine  Kolumne in Zusammenarbeit mit Radio Rotherbaron, das sich zu dem Thema bei Manu Chao, Alessandro Mannarino, Georges Brassens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalische Streifzüge, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sueños españoles

Träume und Visionen in der spanischen Independent-Musik Bei einem musikalischen Trip in die spanische Indie-Szene bin ich auf eine Reihe von Songs gestoßen, die um Träume und Visionen kreisen. Die Schlüsselbegriffe sind „sueño“ und „soñar“ (Schlaf/Traum bzw. träumen), vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalische Streifzüge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fado und Novemberblues – Gift oder Gegengift?

Der portugiesische Fado zwischen Tradition und Erneuerung Kaum eine Musik passt so gut zur Novembermelancholie wie der Fado. Deshalb hier eine kleine Hommage an diese ganz eigene portugiesische Liedkunst Text mit Hintergrundinformationen,  Musiklinks, Liedtexten und Übersetzungen: fado

Veröffentlicht unter Musikalische Streifzüge | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

In den Wind geblasen

Der künfige Literaturnobelpreisträger? Zur Verleihung des Literaturnobelpreises an Bob Dylan Die   Verleihung   des   Literaturnobelpreises   an   Bob   Dylan   ist   für   zahlreiche Menschen, die sich lesend und/oder schreibend mit Literatur beschäftigen, ein Schlag ins Gesicht. Dabei geht es gar nicht darum, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur und Gesellschaft, Kultur und Gesllschaft, Literatur und Kunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Kennst du das Land, wo der Indie-Rock blüht?

Italienische Independent-Musik als Stereotypen-Killer Zum Abschluss des musikalischen Sommer-Specials meldet sich Radio Rother Baron aus Italien, wo wir uns in der Independent-Szene umhören. Als Zugabe gibt es einen kurzen Überblick über den deutschen Italien-Mythos. Viva la musica! Text mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalische Streifzüge, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kleine musikalische Sommerreise

Mein Kater, das Fernweh und die Musik Da mein Kater das Verreisen fast so sehr hasst wie den Tierarzt, mich aber das Fernweh gepackt hat, habe ich wenigstens musikalisch eine Reise quer durch Europa unternommen. Dafür habe ich Songs aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalische Streifzüge, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Musik als Hintergrundrauschen

Musikalische Tabuzonen im Radio Jeder, der auch nur einmal kurz die musikalische Schatztruhe des Internets öffnet, wird staunen über die Vielfalt der Klangwelten, die sich dabei auch und gerade im Bereich der so genannten ‚leichten Muse‘ vor ihm auftun. Umso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalische Streifzüge, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Vorzüge der sauren Gurke – Abschied von Weihnachten

In seiner Silvesterkolumne deutet der Rothe Baron Weihnachten und Silvester idealtypisch als entgegengesetzte Bewegungsformen des menschlichen Geistes und verrät euch, welche Musik er an Silvester hört. Text mit Links zur Musik: Die Vorzüge der sauren Gurke – Abschied von Weihnachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Kultur und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare