Strafen oder unterstützen?

Zur Problematik der geplanten CO2-„Bepreisung“ CO2-Steuer, CO2-Abgabe, CO2-Zertifikate – alle Modelle einer CO2-„Bepreisung“ sind der Marktlogik verpflichtet: Wenn es zu teuer ist, die Umwelt zu verschmutzen, steigt der preisbewusste Michel lieber auf saubere Alternativen um. Alle Vorschläge machen aus dem Klimaschutz ein Rechenspiel. Und alle Vorschläge sind langfristig angelegt. Dabei gäbe es eine Reihe von…

Phantasielose Gelddruckmaschine

Die Nullzinspolitik der EZB: sozial ungerecht und brandgefährlich Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit als EZB-Chef hat Mario Draghi eine weitere Lockerung der Geldpolitik angekündigt. So soll etwa das umstrittene Programm zum Ankauf von Staats- und Unternehmensanleihen wieder aufgenommen werden. Gleichzeitig ist erneut an der Schraube der Negativzinsen, die Banken für bei der EZB eingelagertes…

Elf Thesen zum literarischen Realismus

Begleittext zu einem Projekt auf LiteraturPlanet Vor einer Woche ist auf LiteraturPlanet ein literarisches Experiment gestartet. In 41 Posts wird der erste Teil von Ilka Hoffmanns Roman Der Schattenhändler als Online-Tagebuch veröffentlicht. Der Roman ist der phantastischen Literatur zuzurechnen, die in unserer vom Realismus dominierten Zeit ein – richtig – Schattendasein führt. Als literaturtheoretischer Rahmen…

Die Endlösung

Zum Windenergiegipfel im Bundeswirtschaftsministerium Wenn der Windenergiegipfel umsetzt, was er androht, markiert er den Einstieg in die offene Missachtung von Natur- und Artenschutz zu Gunsten einer Lobbygruppe, die ihre Interessen nur noch notdürftig mit dem Mäntelchen des Klimaschutzes kaschiert. Wenn ich zu einem Windenergiegipfel einladen würde, stünden ganz oben auf meiner Einladungsliste: Vertreter der großen…

Mehr Demokratie wagen!

Zu den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen: Wieder einmal reden wir über einen Wahlabend wie über einen Spieltag in der Fußball-Bundesliga: Wer hat gewonnen? Wer hat verloren? Wer ist Erster? Wer ist Zweiter? Ein treffliches Mittel, von den entscheidenden Erkenntnissen abzulenken, die der Wahltag zu bieten hat … Perspektivenwechsel: Ein…

Baltikum reloaded

Musikalische Sommerreise 2019: Bonustrack Auf meiner Heimreise von der diesjährigen musikalischen Sommerreise habe ich im Baltikum Station gemacht. Dort habe ich ein paar Bekannte getroffen, die ich im letzten Sommer während meiner Musikreise kennengelernt habe. Das Wiedersehen (- und hören!) hat mir viel Freude bereitet. So habe ich mich dazu entschlossen, für diejenigen, die letztes…

Populismus und Autoritarismus

Handlungsmuster und rhetorische Mittel des neuen Autoritarismus Seit der Erstveröffentlichung dieses kleinen Glossars im Januar 2017 ist die populistisch-autoritaristische Welle leider nicht abgeebbt. Weltweit steht die Demokratie unter Druck, überall werfen die populistischen Rattenfänger ihre Netze aus und ködern das Volk mit paradiesischen Verheißungen. Einmal an der Macht, machen sie sich den Staat zur Beute…

Finnland: Tango, Blues und Rock-Philosophen

Nordische Musikkulturen. Musikalische Sommerreise 2019, 7. Etappe Luftgitarrespielen, Handy- und Gummistiefelweitwurf, Frauentragen – Finnland ist berühmt für seine originellen Wettbewerbe. So ist es nicht überraschend, dass sich auch die finnische Musikkultur durch eine große Experimentierfreude auszeichnet, die immer wieder erfrischend neue musikalische Ansätze hervorbringt. Finnland-Tango, Blues und Rock-Philosophen.pdf INHALT: Tanzeruption in einem Lavatanssit Finnische Volksmusik…

Der Ossi als Freiheitskünstler

Ein unzeitgemäßes Loblied auf die Alltagskultur in der DDR Text als pdf: Der Ossi als Freiheitskünstler INHALT: Rechtsextremismus – ein ostdeutsches Phänomen? Faschismus in Ost und West Innere Freiheit als Folge äußerer Unfreiheit Mangelwirtschaft und Improvisationskunst Materielle Unfreiheit und Freiheit vom Materiellen Zensur und geistiger Hunger Äußere Uniformität und private Offenheit Reiseunfreiheit und die Freiheit…