Macht durch Bildungspolitik statt Macht durch Bildung

Zur Ablehnung der Grundgesetzänderung zum Digitalpakt im Bundesrat. Die MinisterpräsidentInnen der deutschen Bundesländer sind stolz. Mit 16 zu Null haben sie die vom Bundestag beschlossene Grundgesetzänderung zur Umsetzung des so genannten „Digitalpakts“, mit dem die Digitalisierung der Schulen vorangetrieben werden soll, niedergestimmt! 16 zu Null: Klingt das nicht wie ein Kantersieg? Auf jeden Fall ist…

Christmas politics

Der ultimative Weihnachtsratgeber. Aktualisierte Fassung Dezember 2018. Kann Heiligabend zur Versöhnung beitragen? Und was muss ich dafür Onkel Herbert schenken? Dies und was Ihr sonst schon immer über Weihnachten wissen wolltet, erfahrt Ihr hier: Text als pdf: Christmas politics 2018 Das Private ist das Politische Politik sei, so ist immer wieder zu hören, die Kunst…

Die Rückkehr des Provinzialismus

Zur Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Parteivorsitzenden 16 Jahre lang – von 1982 bis 1998 – stand Helmut Kohl in Deutschland unangefochten an der Spitze der Regierung. Dabei war es lange Zeit kaum vorstellbar, dass er überhaupt Bundeskanzler werden könnte. Neben dem ebenso scharfsinnigen wie scharfzüngigen Helmut Schmidt, mit dem er sich als Oppositionsführer…

Deutschsprachige Liedermacher 1965-1985. Teil 5:Wohlstands-Ennui nach der Revolte: Fritz Widmer: „A der Muur“ und Hannes Wader: „Langeweile“

Im fünften Teil des Liedermacher-Specials geht es um die Stimmungslage nach dem Scheitern der Studentenrevolte. In Hannes Waders Lied Langeweile liegt der Fokus auf dem Empfinden der studentischen Protagonisten. Das Lied des Schweizer Liedermachers Fritz Widmer gibt dagegen allgemein die resignative Stimmungslage wieder. Dieses Lied des Schweizer Liedermachers Fritz Widmer lässt sich als eine Art…

Der Bio-SUV

Energieversorgung als soziale Frage. Im Rahmen der Proteste der so genannten „Gelbwesten“ in Frankreich hat François Ruffin, Abgeordneter der Partei La France Insoumise (‚Das unbeugsame Frankreich‘), den Kern des Unmuts auf den Punkt gebracht. Er erinnert dafür an einen Ausspruch, mit dem die Abgehobenheit des Adels vor der Französischen Revolution karikiert worden ist. Dafür sind…

Gewaltenteilung? Nein, danke.

Zur Ernennung von Stephan Harbarth zum Bundesverfassungsrichter. Blenden wir zunächst einmal das aktuelle Geschehen aus. Tun wir doch einfach so, als hätten wir uns hier versammelt, um einen Katalog an Anforderungen zu erarbeiten, die künftige BundesverfassungsrichterInnen zu erfüllen hätten. Meine Prioritäten würden dabei folgendermaßen aussehen: Fachliche Eignung. Diese muss natürlich zunächst durch entsprechende Examina nachgewiesen…

Biographisches und autobiographisches Schreiben

Obwohl wir nun schon seit über 50 Jahren vom „Tod des Autors“ raunen, feiern wir noch immer den Kult des Autors. Obwohl wir um die Fallstricke der Selbstwahrnehmung wissen, tun wir noch immer so, als könnten wir uns unzweideutig als ein bestimmtes Ich identifizieren. Obwohl wir die Differenz von erinnertem und sich erinnerndem Subjekt kennen,…

Deutschsprachige Liedermacher 1965 -1985. Teil 4: Hanns Dieter Hüschs Lied „Und ich mach dummes Zeug“ als Ausdruck der Tendenzwende Mitte der 1970er Jahre

Die Studentenrevolte der späten 1960er Jahre hat in zahlreichen gesellschaflichen Bereichen wichtige Entwicklungen angestoßen oder beschleunigt. Dies gilt für die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus ebenso wie etwa für die Naturschutzbewegung, die Emanzipation der Frauen oder das unverkrampftere Verhältnis zum eigenen Körper. Dabei handelt es sich jedoch jeweils um punktuelle, evolutionäre Veränderungen. Das große Ziel der…

Windräder, nachts

Nachts, auf einem Hügelkamm, hast du den Eindruck, auf einen gewaltigen Flughafen zu schauen. Von überallher blinken die Begrenzungen der Start- und Landebahnen dich an, unentwirrbar frisst sich ihr Labyrinth in die Dunkelheit. Zuweilen scheint es dir sogar, als wäre dies alles in Wahrheit nur ein einziger monumentaler Landeplatz, der den Messias herabzwingen soll; ihn,…