Schlagwort: Diskriminierung

Furchtbar komisch

Annegret Kramp-Karrenbauers närrische Herrenwitze   Dass Annegret Kramp-Karrenbauer für den Gedanken eines dritten Geschlechts nur Spott übrig hat, hat mich nicht überrascht. Schließlich hat die neue CDU-Vorsitzende nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie eine homophobe Rassistin ist und fest auf dem Boden des traditionellen Geschlechterrollenverständnisses steht. So habe ich in ihren herablassenden Witzeleien auch…

Tschechien: Lieder über Diskriminierung und Fremdbestimmung

Teil 7 der musikalischen Sommerreise von Finnland nach Portugal. Auch in Tschechien werden MigrantInnen derzeit nicht mit offenen Armen empfangen. Auch Menschen mit Behinderungen haben unter Diskriminierungen zu leiden. Hoffnungsvoll stimmt allerdings der Erfolg der Band The Tap Tap, die nur aus Menschen mit Handicaps besteht. Text auch als pdf verfügbar: Tschechien – Lieder über…

Lasst die Burka in Ruhe!

Verbietet besser die Paschas! Das Burkaverbot weist in die falsche Richtung, weil es die Diskriminierung ohnehin schon unterdrückter Frauen noch weiter verstärkt. (Vor-)Wahlkampf … Wer sich als Politiker der Rettung der nationalen Ehre verschrieben hat, drischt vorsichtshalber schon mal ein bisschen auf den neuen Gottseibeiuns des Westens, den glorreichen Nachfolger des Kommunismus, ein: den politischen…

Die armen Deutschen! – „Und dabei haben wir dem Nordafrikaner sogar einen Teddybär geschenkt!“

Nun ist es so weit: Das Wort „Flüchtling“ ist unbenutzbar geworden. Wer es hört, denkt nicht mehr an Menschen, die auf der Flucht sind, sondern an Überschwemmungen („Flüchtlingsströme“) und an den Untergang des Abendlands („Flüchtlingskrise“). Wieder einmal werden wir die Opfer unserer eigenen Assoziationen, die schon so manchen Begriff unbrauchbar gemacht haben. So wurde aus…