Schlagwort: Klimaschutz

Corona-Benefit

Wie wir gestärkt aus der Krise hervorgehen können Die Corona-Krise stellt unser gesamtes Leben auf den Kopf. Darauf hätten wir gut verzichten können. Da es aber nun einmal so ist, wie es ist, können wir die Dinge ja auch einmal aus der neuen Perspektive betrachten. Vielleicht lässt sich so ja etwas entdecken, das uns für…

Wenn menschliche Nähe zur Bedrohung wird

Zu möglichen Langzeitfolgen der Corona-Pandemie Durch das Coronavirus sind wir auf einmal alle in einem Horrorfilm erwacht. Die unsichtbare und selbst von Virologen nicht genau abschätzbare Bedrohung, die von dem Virus ausgeht, hat etwas ausgesprochen Unheimliches an sich. Umso wichtiger ist es, überlegt zu handeln und auch die langfristigen Folgen der ergriffenen Maßnahmen im Auge…

Das Luftschloss der deutschen Energiewende

Deutschland wieder Weltmeister – im Reiten toter Pferde Dass die deutsche Energiewende in eine Sackgasse führt, wird immer offensichtlicher. Im Berliner Politik-Raumschiff reagiert man darauf mit verstärkter Abschottung: Bloß nicht das Virus der Wahrheit an sich heranlassen! Die SPD plant neuerdings sogar, sich das Schweigen der Kritiker mit einem „Bürgerwindgeld“ zu erkaufen. Inhalt Die Energiewende:…

Der Laubbläser und der Klimanotstand

Zur Heuchelei der politischen Klimaapostel Laubbläser und Laubsauger sind schlecht fürs Klima, schlecht für die Natur und schlecht für die Gesundheit. Sie sollten dringend aus dem Verkehr gezogen werden. Text als PDF lesen: Der Laubbläser und der Klimanotstand INHALT: Bruce Willis und andere Weltretter Symbolpolitik statt konkretem Klimaschutz Lärmbelästigung durch Laubbläser Laubbläser sind unsozial Links…

Des Kaisers neue Windkraftanlagen

Hans Christian Andersens Märchen Des Kaisers neue Kleider lässt sich heute als eine Parabel auf die Wirkmächtigkeit von Fake-Storys, PR und Propaganda lesen: Skrupellose Geschäftemacher reden dem Kaiser die Existenz eines besonders feinen Stoffes ein, den nur Menschen mit speziellen Geistesgaben wahrnehmen könnten. Es gelingt ihnen, den Kaiser so zu manipulieren, dass dieser sich nackt…

Hegel, die Dinosaurier und wir

Warum Klimaschutz ohne Naturschutz zum Scheitern verurteilt ist Klimaschutz und Naturschutz stehen für unterschiedliche Herangehensweisen an den Umweltschutz. Beide können, müssen aber nicht denselben Zielen dienen. So besteht die Gefahr, dass wir durch eine Abkehr vom Naturschutzgedanken am Ende auch unsere „Klimaziele“ verfehlen. HEGEL, DIE DINOSAURIER UND WIR.PDF INHALT: „Klimaschutz“ – ein unlogischer Begriff Der…

Strafen oder unterstützen?

Zur Problematik der geplanten CO2-„Bepreisung“ CO2-Steuer, CO2-Abgabe, CO2-Zertifikate – alle Modelle einer CO2-„Bepreisung“ sind der Marktlogik verpflichtet: Wenn es zu teuer ist, die Umwelt zu verschmutzen, steigt der preisbewusste Michel lieber auf saubere Alternativen um. Alle Vorschläge machen aus dem Klimaschutz ein Rechenspiel. Und alle Vorschläge sind langfristig angelegt. Dabei gäbe es eine Reihe von…

Die Endlösung

Zum Windenergiegipfel im Bundeswirtschaftsministerium Wenn der Windenergiegipfel umsetzt, was er androht, markiert er den Einstieg in die offene Missachtung von Natur- und Artenschutz zu Gunsten einer Lobbygruppe, die ihre Interessen nur noch notdürftig mit dem Mäntelchen des Klimaschutzes kaschiert. Wenn ich zu einem Windenergiegipfel einladen würde, stünden ganz oben auf meiner Einladungsliste: Vertreter der großen…