Schlagwort: Windkraftindustrie

Das Windstromkartell- Kleines ABC seiner Durchsetzungsstrategien

Obwohl immer deutlicher wird, dass der massive Ausbau der Windkraft weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll ist, gelingt es der Windkraftlobby noch immer Windstrom als zentralen Baustein einer umweltfreundlichen Energiewende darzustellen. So stellt sich die Frage, wie das möglich ist: Welche Strategien wendet die Windkraftlobby an, um die öffentliche Meinung in ihrem Sinne zu beeinflussen? Der…

Lechts und rinks – Kann man sie wirklich nicht velwechsern?

manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern. werch ein illtum! Ernst Jandls kleines Epigramm lichtung (aus dem Band Laut und Luise, 1966) galt mir lange als reine Unsinnspoesie. Erst in letzter Zeit habe ich angefangen, die Verse auf die sich ‚lichtenden‘ Gegensätze zwischen rechtem und linkem politischem Lager zu beziehen. Text Lechts und…

Die Windkraft – ein Projekt von Außerirdischen? – Versuch, das Unerklärliche zu erklären

Die Idee, alle Landschaften für eine unzuverlässige Stromquelle mit Zehntausenden  von gigantischen Betonpfeilern zuzubauen und dafür auch noch Wälder zu roden, kann nur von feindseligen Außerirdischen stammen. Hier eine mögliche Story dazu: Nachdem die Verjüngungspille auf den Markt gekommen war, platzte der kleine Planet Nova Sveta endgültig aus allen Nähten. Zwar hatte man umgehend ein…