Schlagwort: Afrika

Vom Clemens zum Demens zum Paulus?

Ein Brief an Clemens Tönnies, Fleischfabrikant und Aufsichtsratsvorsitzender von Schalke 04, der mehr Kraftwerke für Afrika gefordert hat, damit die Afrikaner aufhören, „Bäume zu fällen und (…) nachts, wenn’s dunkel ist, Kinder zu produzieren“ Lieber Herr Tönnies! Ich frage mich, was sie jetzt, nach dem öffentlichen Aufschrei über Ihre Äußerungen, wohl gerade tun. Ob Sie…

Wölfe und Elefanten

Oder: Gute und böse Wildnis Wenn in Deutschland ein Wolf ein Schaf reißt, soll laut einem Kabinettsbeschluss aus dieser Woche künftig gleich das ganze Rudel abgeschossen werden können. Sippenhaft in schönster brauner Tradition. Die Jäger dürfen mal wieder ihren Gotteskomplex ausleben und als Könige des Waldes Todesurteile aussprechen oder Gnade walten lassen. Es gäbe zwar…

Fome Zero!-Zehn-Punkte-Utopie zur Überwindung des Hungers

„Why do the babies starve, when there’s enough food to feed the world?“ („Warum müssen Babys hungern, wenn genug Nahrung für alle da ist?“)  Leider hat die Frage, die Tracy Chapman bereits 1988 in ihrem Song Why? formuliert hat, bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt. Noch immer reden wir über Hungerkrisen und Hungerstrukturen, noch…