Schlagwort: Rassismus

Österreich: Musikalische Auseinandersetzung mit Chauvinismus und Rassismus

Teil 8 der musikalischen Sommerreise 2018 von Finnland nach Portugal. Durch die Beteiligung der FPÖ an der neuen österreichischen Regierung haben Rassismus und Fremdenfeindlichkeit noch einmal zugenommen. Glücklicherweise gibt es auch Menschen, die kraftvoll gegen diese Zustände ansingen … Text auch als pdf verfügbar: Österreich – Musikalische Auseinandersetzung mit Rassismus. 1. Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus in Österreich…

Gelangweilte Krieger – Zur Psychologie des aggressiven Populismus

Wenn von den populistischen Rattenfängern die Rede ist, so wird deren Erfolg oft mit einem Verweis auf die soziale Lage ihrer Anhänger erklärt (Stichwort ‚Globalisierungsverlierer‘). Es gibt jedoch keineswegs einen Automatismus, durch den eine wirtschaftliche Mangelsituation zu einer fremdenfeindlichen Einstellung führen würde. So stellt sich die Frage nach dem „missing link“: Was genau muss in…

Satire vs. rassistische Schmähung

Wie Jan Böhmermann dem türkischen Präsidenten hilft In seinen Frankfurter Vorlesungen grenzt Heinrich Böll zwei grundsätzlich verschiedene Arten von Humor gegeneinander ab: einen „Humor der Schadenfreude, des Hämischen“, der aus einem „Geist der Abfälligkeit“ heraus entstehe, und einen Humor, für dessen Bestimmung sich Böll auf Jean Pauls (in Anlehnung an Immanuel Kant formulierte) Definition des…

Die armen Deutschen! – „Und dabei haben wir dem Nordafrikaner sogar einen Teddybär geschenkt!“

Nun ist es so weit: Das Wort „Flüchtling“ ist unbenutzbar geworden. Wer es hört, denkt nicht mehr an Menschen, die auf der Flucht sind, sondern an Überschwemmungen („Flüchtlingsströme“) und an den Untergang des Abendlands („Flüchtlingskrise“). Wieder einmal werden wir die Opfer unserer eigenen Assoziationen, die schon so manchen Begriff unbrauchbar gemacht haben. So wurde aus…