Charles Baudelaires Fleurs du mal („Blumen des Bösen“)

Ein Überblick mit neu übersetzten Gedichten

Baudelaire Charles Rochegrosse

Zu Charles Baudelaire gibt es derzeit gleich eine ganze Reihe von Jubiläen zu feiern. 2017 jährte sich das Erscheinen seines bahnbrechenden Gedichtbandes Les fleurs du mal (‚Die Blumen des Bösen‘) zum 160. Mal. Gleichzeitig fiel in dieses Jahr sein 150. Todestag. Im Dezember 2018 war es 150 Jahre her, dass die dritte, endgültige Ausgabe der Fleurs du mal veröffentlicht wurde. Das größte Jubiläum steht uns noch bevor: 2021 werden wir den 200. Geburtstag des Dichters begehen können.

So gesehen, sollte man mit neuen Veröffentlichungen zu Baudelaire also besser noch zwei Jahre warten. Andererseits: Sind seine Gedichte etwa interessanter, wenn wir uns in einem Jubiläumsjahr mit ihnen beschäftigen? Ist es nicht magisches Denken, wenn wir einen Rückblick durch eine Null – oder gar eine Doppel-Null! – geadelt sehen? Wird etwas wertvoller, weil es 200 statt 198 Jahre her ist?

Für mich jedenfalls sind einige von Baudelaires Gedichten gerade jetzt, in einer Jubiläumslücke, bedeutsam geworden. So fülle ich diese mit ein paar neuen Übertragungen aus den Fleurs du mal, die ich mit kommentierten Auszügen aus poetologischen Schriften Baudelaires verbinde.

Wie – heute ist Baudelaires Geburtstag? Was für ein Zufall …

Text lesen (pdf): Charles Baudelaires Fleurs du mal

 

 Bild: Georges Rochegrosse (1859-1938): Charles Baudelaire (1917), Stich

  1 comment for “Charles Baudelaires Fleurs du mal („Blumen des Bösen“)

  1. NatiS
    April 12, 2019 um 6:52 am

    Vielen Dank für diesen wundervollen Beitrag. Die Nachdichtungen sind wirklich sehr gelungen und sprachlich schön. Dieser Artikel hat mir Baudelaire näher gebracht. Ich habe Französisch studiert und Baudelaire gehört zum Kanon, aber es wollte kein Funke überspringen …Dies ist nun gelungen. Merci, Baron Rouge! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: