Schlagwort: Fritz Widmer

Ennui, Rebellion und Eskapismus Deutschsprachige Liedermacher 1965 – 1985

Hier noch mal das gesamte Liedermacher-Special zum Nachlesen als pdf: Ennui, Rebellion und Eskapismus Inhalt: Deutschland 1965 Ein sonntägliches Sittengemälde: Franz Josef Degenhardts Deutscher Sonntag Noch ein sonntägliches Sittengemälde: Fritz Widmers Lied vom Sundig Max Frischs Psychogramm der Nachkriegsschweizer Keine Macht für Niemand! – Die Band Ton Steine Scherben Hanns Dieter Hüschs Lied Und ich…

Deutschsprachige Liedermacher 1965-1985. Teil 5:Wohlstands-Ennui nach der Revolte: Fritz Widmer: „A der Muur“ und Hannes Wader: „Langeweile“

Im fünften Teil des Liedermacher-Specials geht es um die Stimmungslage nach dem Scheitern der Studentenrevolte. In Hannes Waders Lied Langeweile liegt der Fokus auf dem Empfinden der studentischen Protagonisten. Das Lied des Schweizer Liedermachers Fritz Widmer gibt dagegen allgemein die resignative Stimmungslage wieder. Dieses Lied des Schweizer Liedermachers Fritz Widmer lässt sich als eine Art…

Deutschsprachige Liedermacher 1965 – 1985. Teil 2: Fritz Widmers Lied vom Sundig

Im ersten Teil des kleinen Liedermacher-Specials auf rotherbaron stand Franz-Josef Degenhardts Deutscher Sonntag im Mittelpunkt. Degenhardts Text ähnelt auffallend dem Lied vom Sundig, das der Schweizer Liedermacher Fritz Widmer 1973 veröffentlicht hat. Auch hier wird die Oberfläche sorgloser Sonntagsvergnügungen einem darunterliegenden Grauen gegenübergestellt. Während die in ihrem Garten herumspazierende Großmutter, die auf der Straße spielenden…