Canzoni di Pasqua

Österliches aus der italienischen Indie-/Cantautori-Szene

Teil I: Die Gestalt des Judas bei italienischen Cantautori

Almeida_Júnior_-_Remorso_de_Judas,_1880

Die biblische Gestalt, in der sich das Drama der menschlichen Existenz am stärksten kristallisiert und verdichtet, ist die Figur des Judas. In ihm wird die angeborene Schizophrenie der menschlichen Seele, die Sehnsucht nach der Erlösung, die immer wieder vom Wunsch nach dem persönlichen Vorteil um jeden Preis konterkariert wird, unmittelbar deutlich. Dieser Komplexität der Judas-Gestalt tragen auch die italienischen Cantautori (Singer-Songwriter), die sich in ihren Liedern mit der Judas-Figur beschäftigen, größtenteils Rechnung.

ganzen Text als pdf lesen: Canzoni di Pasqua I

 

Bildnachweis: José Ferraz de Almeida Júnior: Remorso de Judas (Die Gewissensbisse des Judas), 1880; Museu Nacional de Belas Artes, Rio de Janeiro

 

Teil 2 – Tod und Wiederauferstehung bei italienischen Cantautori – erscheint am Karfreitag

 

Weiterer Text zum Thema Ostern: Das Liebstöckel-Mysterium

  2 comments for “Canzoni di Pasqua

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: