Schlagwort: Nachhaltigkeit

Inneres und äußeres Wachstum

Die Paradoxie eines nachhaltigen Wirtschaftswachstums.  Überarbeitete Fassung 2019. Klimaschutz, Hambacher Forst, Kohleausstieg, Fridays for future, erneuerbare Energien, Kohlendioxidabgabe – die Diskussion über unsere Zukunft hat in letzter Zeit eine merkwürdige Verkürzung erfahren. Es gilt die Formel: Wenn Deutschland seine Klimaziele erreicht, wird alles gut. Am deutschen (Klima-)Wesen wird die Welt genesen. Noch vor wenigen Jahren,…

Weltuntergang light

Zur Diskussion um die Einführung einer CO2-Steuer Durch die Bewegung der Fridays for Future hat die Diskussion um die Klimapolitik in letzter Zeit noch einmal an Schärfe zugenommen. Mit der Ikone dieser Bewegung, der schwedischen Jugendlichen Greta Thunberg, haben die Auseinandersetzungen mittlerweile eine fast schon religiöse Dimension angenommen. Die Forderung nach der Einführung einer  CO2-Steuer…

Anti-Windkraft-Power

Kleine kommentierte Netzlese In der letzten Zeit haben die kritischen Stimmen zur Windkraft immer stärker zugenommen. Nicht nur gibt es mittlerweile über 1000 Anti-Windkraft-Bürgerinitiativen. Auch in den Medien wird immer häufiger über die problematischen Aspekte dieser Form der Stromerzeugung berichtet. Dies betrifft auch Leitmedien wie den Deutschlandfunk, wo Kritik an der Windkraft in der Vergangenheit…

Inneres und äußeres Wachstum- Die Paradoxie eines nachhaltigen Wirtschaftswachstums

Eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft ist nur möglich, wenn wir uns von der Wachstumsideologie verabschieden. Das ist die Kernthese dieses Textes, der Anfang des Jahres bereits auf Le Bohémien erschienen ist. Er wird hier zusammen mit dem dazugehörigen Paralleltext aus den Gesprächen mit Paula veröffentlicht. ganzen Text lesen: Wachstum Bild: Buddhakopf in einem Park in…