Der mündige Bürger als Feiertagskonstrukt

Rattenfnger

Zum Widerspruch von Demokratie und Führertum

Donald Trump führt die Idee des politischen Führers ad absurdum. Aber sind „Demokratie“ und „Führertum“ nicht ohnehin einander widersprechende Konzepte? Antworten von Immanuel Kant, Gustave Le Bon und Rother Baron.

Ganzer Text:

Der mündige Bürger als Feiertagskonstrukt

 

Weiterer Text zum Thema:

Volks- oder Parteienherrschaft

Bildquelle. Fotolia

Über rotherbaron

Hier veröffentliche ich Texte über Politik, Gesellschaft, Literatur und Natur. Ich freue mich über interessierte Leser, Kommentare, Diskussionen.
Dieser Beitrag wurde unter Politik und Gesellschaft, Politik und Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Der mündige Bürger als Feiertagskonstrukt

  1. Pingback: Die desinformierte Demokratie | rotherbaron

  2. Pingback: Populismus und Autoritarismus | rotherbaron

  3. Pingback: Die undemokratische Demokratie | rotherbaron

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s