Linker Konservativismus

Eine Analyse anhand von Clemens Knoblochs Auseinandersetzung mit den Auswirkungen des Inklusionskonzepts auf das deutsche Schulsystem

index

Durch den Siegeszug der Rechtspopulisten dringen deren Denk- und Argumentationsmuster immer weiter in die Mitte der Gesellschaft vor. Hiervon bleibt auch der linke Diskurs nicht unberührt. Dies thematisiert der vorliegende Beitrag anhand einer Analyse des Umgangs mancher linker Kreise mit dem Thema „Inklusion“.

Linker Konservatismus Beispiel Inklusionskritik Knoblochs

Bild: Quelle: SWR: http://www.swr.de/swr2/wissen/inklusion/-/id=661224/did=11041432/nid=661224/96dx9p/index.html

Empfehlung zum Thema: Lechts und Rinks

Über rotherbaron

Hier veröffentliche ich Texte über Politik, Gesellschaft, Literatur und Natur. Ich freue mich über interessierte Leser, Kommentare, Diskussionen.
Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Politik und Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Linker Konservativismus

  1. Auerbach schreibt:

    Hat dies auf montagfrei rebloggt.

  2. Pingback: Nicht die Kinder sind das Problem, sondern die Politik und die Medien! – Ilkas Griffelkasten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s